Ihr Warenkorb
keine Produkte

ADAPTRONIC RX7 S8 eMod012 ECU

Art.Nr.:
AD-eMod012
Lieferzeit:
10-15 Werktage 10-15 Werktage (Ausland abweichend)
1.549,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Das RX7 S8 eMod012 ECU passt direkt in den Original Kabelbaum, inklusive zusätzlicher Ein- und Ausgänge in den unbenutzten Pins im werksseitigen Steckverbinder. Mit den zusätzlichen Pins haben Sie Zugriff auf die folgenden Optionen:

      • 2 zusätzliche Einspritzdüsen Ausgänge
      • 1 zusätzlicher O2 Eingang, 2 zusätzliche 0-5V Eingänge für Logging oder andere Funktionen
      • Zusätzlicher Ausgang für Zündung für Direkt Zündung
      • Öldruck, Benzindruck und Öltemperatur Eingänge (plus we read the fuel temperature input and use that in the fuel density calculation)
      • CAN (Breitband-Lambda kann über Analog-  oder über Serielleingang angeschlossen werden.)

ECU MERKMALE

  • Modular System, man kann Hardware Upgrades später dazu kaufen. (eg additional inputs, outputs, or specific functions, eg drive by wire or built-in lambda)
  • Kalbellos Kommunikation
  • Maximaler Ausgang von 22 (8 Zündung, 8 Einspritzdüsen, 4 Auxiliary, Tacho und Benzin Pumpe)
  • 3 komplementäre Treiber in der ECU, um inverse Ausgänge zu fahren
  • Glatter Übergang zur Direktzündung
  • Anfahren von Dual Speed Kraftstoffpumpen
  • Injector staging ist automatisiert
  • Hat die Möglichkeit, den Prozentsatz des Kraftstoffs, der in sekundären (oder dritten oder vierten ...) Stufen geliefert werden soll, manuell festzulegen) stages
  • Handle the factory pickup, the 36-1 FFE trigger mit dem OEM Sensor, und dem 36-1 FFE trigger mit einem Hall-Effekt Sensor
  • Grosse Twin Turbo Steuerung
  • Schnelle USB Kommunikation, Treiber werden nicht benötigt
  • Kopfhöreranschluss für Klopfsensor zum Abhören während der Programmierung
  • 4 x Seriell Eingang Ports
  • 1 x CAN port
  • Strom über USB zum Laden des Kennfelds, Firmware etc. 12V Bordspannung wird nicht benötigt
  • 32MB Onboard Logging zum Flashen
  • Exception logging, able to detect faults and log a bunch of things that happen around the same time to help with ECU setup and tech support

Das Basis eMod012 ECU kann auch erweitert werden um eins der folgenden Boards zu verwenden:

      • DBW / Elektronische Drossel Controller
      • Mini Ausgang Board (6 x push-pull aux)
      • Mini Analog Eingang Board (4 x analogue inputs)
      • Mini Real-Time Input (6 x inputs) – weitere 2 x CAS, 3 x VSS, 1 x Flex
      • Lambda Controller
      • Abgas Temperatur  Eingang